Kaltluftdüse R-0331001

>>Kaltluftdüse
Kaltluftdüse2017-10-09T10:47:39+00:00

Project Description

Leistungstabelle

Eingangsdruck Temperatur
ca. 5 bar -30°C *
ca. 6 bar -36°C *
ca. 8 bar
-48°C *

* gemessen an der Umgebungstemperatur

Die ARIANA-Kaltluftdüse wird zur punktuellen Kühlung von Metall- und Plastikteilen an Werkzeugmaschinen eingesetzt und weist eine zweifache Funktion auf: sie erzeugt sowohl heiße als auch kalte Luft. Die Kaltluft wird vor allem dort eingesetzt, wo keine Schmier- und Kühlflüssigkeiten erwünscht sind. Die Ariana Kaltluftdüse findet auch in Laboratorien breite Anwendung.

Die ARIANA-Kaltluftdüse wird an Druckluft angeschlossen bzw. mit Druckluft (3–8 bar) betrieben. Die Funktionsweise beruht auf dem Prinzip eines Wirbelrohrs, in dem zwei gegenläufige, rotierende Luftströme erzeugt werden. Am blauen Bauteil tritt die innere Strömung als nutzbare Kaltluft aus (bis -25 °C gemessen an der Umgebungstemperatur), am roten Bauteil erfolgt der Heißluftaustritt (bis +60 °C). Über das Nadelventil lassen sich Volumenstrom und Kaltluftanteil einstellen. Das Zubehör der Ariana Kaltluftdüse besteht aus dem flexiblen ARIANA-Cool-Line-System sowie aus einer Magnetplatte, Kugelhahn, Gewindetülle für Schnellkupplung sowie einem Schalldämpfer.

Datenblatt
Bedienungsanleitung